Empower-net

Eine vielfältige Gesellschaft braucht Meinungsvielfalt. Doch einschüchternde, entwertende, bedrohliche und Diffamierungen sind zunehmend spürbar. Online wie offline. Frauen in Institutionen und Organisationen betrifft dies mehr als Männer. Diese demokratiepolitisch gefährliche Entwicklung ruft nach einer organisierten Netz(werk)kultur, um eine faire und […]

read more →

Anerkannt! 2017

SAVE THE DATE: 12.10.2017 – Labor der produktiven Begegnungen – Wenn Qualifikationen reisen! Wir versammeln Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen und diskutieren über Berufsanerkennung, Validierung und Integration in Arbeit und Wirtschaft. Wir bieten Raum für Beteiligung, gute Gespräche und innovative Lösungen. […]

read more →

INCLOOD – Inclusive Neighbourhoods – Researching opportunities for intercultural learning

  According to official numbers based on Eurostat, the European Union saw a record of 1,2 Million asylum seekers in 2015. This unprecedented number of people – many of them will be officially acknowledged as refugees and gain unrestricted residence […]

read more →

Anerkannt! Projekt zur leichteren Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen

„Die Ärztin als Taxilenkerin!“ ist ein Schlagwort dafür, dass mehr als ein Viertel der migrantischen Bevölkerung in Österreich beruflichen Tätigkeiten unter seinem Ausbildungsniveau nachgeht: Diese hohe Dequalifikation hängt oftmals damit zusammen, dass die formale Anerkennung der im Ausland erworbenen beruflichen […]

read more →

Validierung des non-formalen und informellen Lernens von bildungsbenachteiligten Personen

Inspire moderiert im Auftrag des bm:ukk  einen partizipativen und ergebnisoffenen Diskussionsprozess zum Thema Validierung des non-formalen und informellen Lernens von Bildungsbenachteiligten. Das Ziel ist es, ausgehend von der Diskussion der Stakeholder und ExpertInnen Prioritäten zu beschreiben, Erwartungen zu ermitteln und […]

read more →