Anerkannt! 2018 – Projekt zur leichteren Anerkennung von international erworbenen Qualifikationen

Bild_Anerkannt2018_website

Auch im Jahr 2018 arbeiten wir weiterhin zum Thema einer leichteren Anerkennung international erworbener Qualifikationen. Erweitert wird diese Arbeit durch einen Blick auf die unterschiedlichsten Formen von Vielfalt im Betrieb durch Herkunft, Alter, Geschlecht etc. Wir erforschen dabei, wie Chancen und Herausforderungen mit dem notwendigen ökonomischen Blick auf den Betrieb unter einen Hut gebracht werden können.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Analyse und Intensivierung regionaler Netzwerkarbeit. Bereits Vorhandenes aufzeigen und gleichzeitig zu neuen Netzwerkmöglichkeiten anregen werden bestimmend sein.  Gemeinsam mit Kooperationspartnern und Kooperationspartnerinnen soll Bewährtes gefestigt werden und Neues entstehen.

Die Formate unserer Arbeit werden interaktive Workshops, Interviews und Fokusgruppen bilden.

Zudem freuen wir uns bereits jetzt auf unsere für den Herbst geplante Konferenz.

Projektwebsite: www.anerkannt.at

Kontakt: Mag.a Edith Zitz