Anerkannt! 2017

SAVE THE DATE: 12.10.2017 – Labor der produktiven Begegnungen – Wenn Qualifikationen reisen! Wir versammeln Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen und diskutieren über Berufsanerkennung, Validierung und Integration in Arbeit und Wirtschaft. Wir bieten Raum für Beteiligung, gute Gespräche und innovative Lösungen. […]

read more →

Anerkannt! 2015 – Projekt zur Anerkennung von international/ im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen

Ein Viertel der migrantischen Bevölkerung in Österreich ist unter seinem Ausbildungsniveau beruflich tätig. Das gilt nochmals verstärkt für Frauen. Diese mangelnde Anerkennung der mitgebrachten Fachkompetenz und Bildung führt zur Dequalifizierung. Die brachliegenden Ressourcen erschweren die gesellschaftliche Teilhabe. Sie sind aber […]

read more →

Anerkannt! 2014

Für im Anerkennungsverfahren beteiligte Institutionen wird im Rahmen des Projekts Anerkannt! 2014 kompakt aufbereitetes Wissen über die Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen vermittelt. In kostenfreien Workshops werden Begriffe, Behördenzuständigkeiten,Antragstellungsmodalitäten, know how über die Zielgruppen und rechtliche Regelungen, Strukturverständnis, kommende […]

read more →

Fachtagung „anerkannt!“

Fachtagung zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen Mittwoch, 6. November 2013, 9:00 – 17:00 Uhr Ort: Krone Center, Münzgrabenstraße 36, 8010 Graz Ziele der Fachtagung Die Fachtagung gewährleistet: • Information über aktuelle Entwicklungen auf Landes- und Bundesebene • Vorschau […]

read more →

Anerkannt! Projekt zur leichteren Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen

„Die Ärztin als Taxilenkerin!“ ist ein Schlagwort dafür, dass mehr als ein Viertel der migrantischen Bevölkerung in Österreich beruflichen Tätigkeiten unter seinem Ausbildungsniveau nachgeht: Diese hohe Dequalifikation hängt oftmals damit zusammen, dass die formale Anerkennung der im Ausland erworbenen beruflichen […]

read more →